Ausrüstung von Spezialeinheiten

Posted By admin
Categoirzed Under: Allgemein
Comments (0)

Spezialeinheiten üben eine sehr große Faszination auf die Menschen aus. Sie sind zur Stelle wenn die Situation ausweglos scheint. Sie helfen bei Geiselbefreiungen und sind scheinbar überall auf dem Globus tätig.

Durch eine besonders harte Ausbildung genießen sie nicht nur in der zivilen Bevölkerung sondern auch bei Militärs auf der ganzen Welt hohes Ansehen und Respekt. Sie werden auch im internationalen Kampf gegen den Terrorismus immer wichtiger, da sie durch ihre spezielle Ausbildung und spezielles Einsatztraining an die veränderte globale Situation besser angepasst sind als große Armeen. Auch ist das Wirken und die Effektivität solcher „special forces“ viel höher als die von konventionellen Einheiten. Deshalb werden diese Spezialisten auch für Infiltration und Sabotage, jedoch auch für Such- und Rettungseinsätze, kurz SAR eingesetzt. Jedoch macht nicht nur die Ausbildung, das harte Training und die hohe körperliche Leistungsfähigkeit dieser Soldaten, Beamten und Agenten sie zu so einer effektiven Waffe und einem gefürchteten Gegner.

Es ist vor allem auch die Ausrüstung, die die modernsten Technologien und Waffen umfasst. Auch hier gibt uns die Traumfabrik Hollywood mit den zahlreichen Spezialagentenfilmen einen nicht immer ganz realen Einblick in die Ausrüstungsgegenstände. Hier kommen modernste Handwaffen, Sensoren, Ferngläser, Nachtsichtgerät und Sprengstoffe zum Einsatz. Nicht zu vergessen die unzähligen Spezialfahrzeuge. Doch einige dieser Ausrüstungsgegenstände wie das Nachtsichtgerät oder Sturmgewehre mit Infrarotzielgeräten sind bereits Realität und werden schon vom Militär eingesetzt oder erprobt. Beispielsweise ist das Nachtsichtgerät eines der wohl wichtigsten Utensilien im Repertoire von Spezialeinheiten.

Doch auch speziell angefertigte Kleidung und ultraleichtes Material für Helme und Schutzpanzerung wie kugelsichere Westen sind bereits seit Jahren im Einsatz.

Tags: , ,

Comments are closed.